Willkommen beim Forum des amtierenden D1-Meister VfB Rotenhain-Bellingen!
Forum Übersicht - SAISON 2010/2011 » Die Heimserie reisst gegen Osnabrück
Willkommen im Forum des amtierenden Meisters der Kreisliga D1! VfB Rotenhain-Bellingen
X
#1

Die Heimserie reisst gegen Osnabrück

in SAISON 2010/2011 29.01.2011 15:48
von R F - Paparazzi No. 3 | 985 Beiträge | 1071 Punkte

Seit August 2009 war der FCE zu Hause ungeschlagen, am 20. Spieltag riss nun diese Serie durch eine 0:1 Niederlage gegen den VfL Osnabrück.

Bei den Osnabrückern brachte Trainer Baumann zu Beginn Schnetzler und Heidrich für Bencik und Adler, sein gegenüber Rico Schmitt rotierte gleich sechs Spieler aus der Elf gegen Bochum und so kamen Kos, Birk, Kern, Glasner, Schlitte und Curri für Lachheb, Klingbeil, Müller, Milchraum, Kempe und Ramaj zum Einsatz.

Auf dem extrem tiefen und schwer zu bespielenden Boden war vieles dem Zufall überlassen, spielerisch ging fast nichts. Obwohl Osnabrück in den ersten Minuten eine spielerisches Übwergewicht im Mittelfeld hatte, kamen die Auer zur ersten richtig guten Torchance des Spieles. Einen langen Ball in die Spitze erkämpfte sich Curri und spielte auch noch Berbig im Tor aus. Leider wurde er dabei soweit nach aussen abgetrieben, das er den ball nur noch aus spitzem Winkel aufs Tor schlenzen konnte und dabei nur die Latte traf (21.). Die darauf folgende Auer Druckphase brachte nichts weiter ein, ein Freistoss aus 20m, den Glasner gefühlvoll Richtung Tor schlenzte, ging knapp am Winkel vorbei (38.).
Im Gegenzug hatte dann Nickenig die grosse Chance die Gäste in Führung zu bringen, als er nach einem zu kurz abgewehrten Freistoss aus 10m nur über das Auer Tor schoss.

Die zweite Hälfte begannen beide Teams unverändert. In der ersten Viertelstunde nach der Pause lief bei den Auern nichts zusammen, Osnabrück hatte wesentlich mehr vom Spiel, Torchancen gab es aber keine. Wie aus dem nichts kam die Heimelf dann zu den grössten Torchancen des ganzen Spiels. Einen Freistoss von Curri köpfte Hensel aus 8m Richtung Tor, berbig hielt mit einem Reflex. Den abprallenden ball brachten nacheinander Paulus und Kern nicht über die Linie, beim abschliessenden Versuch von Hensel war wieder Berbig zur Stelle und hielt (60.). Danach war es wiederum Hensel, der im Strafraum auftauchte und klug Kern bediente. Dessen Schuss aus 4m fand allerdings nicht den Weg ins Netz sondern rollte am Tor vorbei.

Nach zehn Minuten des Auer Dauerdrucks befreite sich Osnabrück wieder etwas. Allerdings passierte dann auch im gesamten Spiel nicht mehr viel. Als alle schon mit einem torlosen Unentschieden rechneten, schlug der kurz zuvor eingewechselte Osnabrücker Schmidt zu, als er eine Ecke in der Schlussminute aus 8m ins Netz des Auer Tores einköpfte. Damit war die erste heimniederlage der Saison für die Auer Veilchen besiegelt.





++++++++++ DIE AUFSTEIGER 03 ++++++++++

++++++++++ FANATICS FOREVER ++++++++++

THE WOLFPACK - PUBLIC ENEMY NO. 1


nach oben springen

#2

RE: Die Heimserie reisst gegen Osnabrück

in SAISON 2010/2011 29.01.2011 16:06
von R F - El Presi No. 6 | 1.903 Beiträge | 2963 Punkte

Wie schade wie schade!!!! Aber jetzt erst recht!!!! WIIIIISSSSMMMUTTTT AAAAAAUUUUUEEEEE


------------- UNSERE TREUE, UNSERE LIEBE, UNSER VEREIN --------------

---------------------------VfB ROTENHAIN-----------------------------


------------------ Geilster Fanclub im Westerwald -------------------

--------------- natürlich die "ROTENHAIN Fanatics" ------------------
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
VFB - SV Stockum
Erstellt im Forum Das war die Saison 2010/2011 - die zweite der Fanatics! von R F - El Presi No. 6
6 18.11.2010 23:00goto
von BeaDodil • Zugriffe: 490
Keine Chance für Siegen
Erstellt im Forum Saison 2010/2011 von R F - Paparazzi No. 3
0 23.10.2010 12:03goto
von R F - Paparazzi No. 3 • Zugriffe: 429

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: helenwu007
Forum Statistiken
Das Forum hat 761 Themen und 4725 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Besucht uns auch bei



Userfarben : Gruppe 1, Gruppe 2, Gruppe 3, Gruppe 4, Gruppe 5, Gruppe 6, Gruppe 7, Gruppe 8, Gruppe 9, Gruppe 10, Gruppe 11, Gruppe 12, Gruppe 13,