Willkommen beim Forum des amtierenden D1-Meister VfB Rotenhain-Bellingen!
Forum Übersicht - VfB - Geschichte 1956-1976
Willkommen im Forum des amtierenden Meisters der Kreisliga D1! VfB Rotenhain-Bellingen
X
#1

VfB - Geschichte 1956-1976

in Vereinsgeschichte des VfB Rotenhain/Bellingen 1926 e.V. 1956-1976 23.06.2011 14:51
von R F - El Presi No. 6 | 1.903 Beiträge | 2963 Punkte

Die folgenden Jahre standen im Zeichen verstärkter Jugendarbeit, mit der man den anhaltenden Schwierigkeiten, verursacht durch Spielerwechsel und glücklose Meisterschaftsteilnahmen, zu begegnen hoffte. Im Jahre 1963 nahm dann auch zum ersten Mal eine A-Jugend des VfB an den Meisterschaftsrunden teil und diesmit recht gutem Erfolg. Aus diesen Reihen rekrutierte sich im Jubiläumsjahr 1966 der Großteil der ersten Mannschaft, die in dieser Zeit erfreuliche Erfolge bei Meisterschafts- und Turnierteilnahmen verzeichnen konnte.
Im Jahre 1968, einem Krisenjahr, bangte man lange um den Klassenerhalt. Aufgrund des Mißerfolgs wanderten wertvolle Spieler ab und somit beschloß man den Zusammenschluß mit der Nachbargemeinde Bellingen, was zu einer wesentlichen Festigung des Vereins beitrug und einen deutlichen Mitgliederzuwachs zur Folge hatte. Fortan hieß der Verein VfB Rotenhain/Bellingen.
Das Sportgelände wurde unter beispielhafter Hilfestellung durch die Gemeinde und Bürgermeister Schneider erweitert, eine Reserve wurde gegründet - das Ergebnis all dieser Anstrengungen war der so lange erhoffte Aufstieg in die 2. Kreisklasse im Jahre 1970. Die Kreismeisterschaft der Reserve in der Saison 1970/71 machte den Erfolg perfekt.

In den folgenden Jahren wurden erhebliche Anstrengungen im Breitensport unternommen. So wurden in 1972 die Abteilungen Tischtennis (2 Mannschaften) und Damen-Gymnastik (2 Gymnastikgruppen boten schon mehrere Jahre unter der Leitung von Ursula Reusch den weiblichen Mitgliedern mehr als nur einen willkommenen Ausgleich) gegründet. Die Mitgliederzahlen stiegen von 120 auf 200 Mitglieder an.

Jugendabteilung
Im Jahre 1963 nahm zum ersten Mal eine A-Jugend des VfB an den Meisterschaftsrunden teil und dies mit recht gutem Erfolg. Der vom SV Stockum-Püschen 1968 gegründeten C-Jugendmannschaft unter der Leitung von Heinz Brast traten ein Jahr später Langenhahn und Rotenhain in Form einer Jugendspielgemeinschaft bei. Im Jahre 1976 waren eine neue C- und D-Jugend aktiv, eine B- und A-Jugend sowie eine Tischtennisjugend im Aufbau.


------------- UNSERE TREUE, UNSERE LIEBE, UNSER VEREIN --------------

---------------------------VfB ROTENHAIN-----------------------------


------------------ Geilster Fanclub im Westerwald -------------------

--------------- natürlich die "ROTENHAIN Fanatics" ------------------
nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: helenwu007
Forum Statistiken
Das Forum hat 761 Themen und 4725 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Besucht uns auch bei



Userfarben : Gruppe 1, Gruppe 2, Gruppe 3, Gruppe 4, Gruppe 5, Gruppe 6, Gruppe 7, Gruppe 8, Gruppe 9, Gruppe 10, Gruppe 11, Gruppe 12, Gruppe 13,